Informations- und Kommunikationstechnologien sind heute sowohl im beruflichen Alltag als auch im Privatleben nicht mehr wegzudenken. Die weltweite Vernetzung ermöglicht jedem den Zugriff auf eine unüberschaubare Menge von Daten. Dadurch eröffnen sich dem Einzelnen große Chancen, es ergeben sich gleichzeitig aber auch Risiken. Das Fach Informatik zeigt den Heranwachsenden Wege, diese alltäglichen Herausforderungen in unserer global vernetzten Kommunikations- und Informationsgesellschaft angemessen und kompetent zu bewältigen.

  • Informationsdarstellung mit Grafik-, Text- und Multimediadokumenten
  • Projekt: Erstellen einer Multimediapräsentation
  • Hierarchische Informationsstrukturen – Dateisystem

Zum Lehrplan der Jgst. 6

  • Vernetzte Informationsstrukturen
  • Chancen und Risiken digitaler Kommunikation
  • Beschreibung von Abläufen durch Algorithmen
  • Projekt

Zum Lehrplan der Jgst. 7

  • Funktionen und Datenflüsse; Tabellenkalkulationssysteme
  • Datenmodellierung und Datenbanksysteme
  • Projekt: Erstellen einer komplexeren Datenbank

Zum Lehrplan der Jgst. 9 (G8)

Einstieg in die Programmierung mit Java.

  • Zusammenfassung und Festigung der bisher erlernten objektorientierten Konzepte
  • Zustände von Objekten und algorithmische Beschreibung von Abläufen
  • Beziehungen zwischen Objekten
  • Generalisierung und Spezialisierung
  • Projekt

Zum Lehrplan der Jgst. 10 (G8)

  • Rekursive Datenstrukturen (Listen, Bäume, Graphen)
  • Softwaretechnik; Praktische Softwareentwicklung

Zum Lehrplan der Q11 (G8)

  • Formale Sprachen
  • Kommunikation und Synchronisation von Prozessen
  • Funktionsweise eines Rechners
  • Grenzen der Berechenbarkeit

Zum Lehrplan der Q12 (G8)

Informatik wird am Hans-Sachs-Gymnasium im Rahmen des Faches Natur und Technik in der 6. und 7. Jahrgangsstufe und als eigenständiges Fach in der 9. und 10. Jahrgangsstufe des naturwissenschaftlich-technologischen Zweiges sowie in der Oberstufe unterrichtet.

In jeder Jahrgangsstufe wird mit spezieller Software gearbeitet, die nachfolgend zum kostenlosen Download zur Verfügung steht:

Jgst

6

LibreOffice zur Erstellung von Grafik-/Text- und Multimediadokumenten
EOS2 zur Erstellung von Grafikdokumenten unter Verwendung einer einfachen objektorientierten Programmiersprache
Jgst

7

RobotKarol oder Scratch als Programmierumgebung
Jgst

9

LibreOffice zur Arbeit mit Tabellenkalkulations- und Datenbanksystemen
Jgst

10

BlueJ oder Greenfoot als Programmierumgebung
Jgst

11

BlueJ, Greenfoot oder Eclipse als Programmierumgebung
Jgst

12

AtoCC als Lernumgebung für formale Sprachen und Automatentheorie
Filius als Lernanwendung zu Rechnernetzen

Unsere Schule nimmt jedes Jahr am Informatik-Biber teil. 


Informatik-Biber im Schuljahr 2019/20
vom 4. bis 15. November


Zudem können sich die Schülerinnen und Schüler an weiteren Informatikwettbewerben beteiligen. Informationen, Aufgaben, etc. finden sich unter den folgenden weiterführenden Links:

Die erfolgreiche Teilnahme an der ersten Runde des Bundeswettbewerbs kann in der Oberstufe zudem als W-Seminararbeit anerkannt werden. Voraussetzung hierfür ist die Belegung eines naturwissenschaftlichen W-Seminars.

Unsere Ansprechpartner für Informatikwettbewerbe sind Herr StD Donat und Frau StRin Eckstein.

inf-schule
Das elektronische Schulbuch für Rheinland-Pfalz wird seit 2008 in sich dynamisch entwickelnden Versionen im Internet angeboten. Die ausführliche Seite ist zum Selbststudium und zur Vertiefung sehr geeignet. 

Engine Alpha
Spieleengine, die in BlueJ eingebunden und bereits mit geringen (oder keinen) Fachkenntnissen genutzt werden kann, um beeindruckende Ergebnisse zu erzielen.