Mit Einführung des G8-Lehrplanes wurde auch das Fach Natur und Technik (NuT) neu eingeführt:

Infolgedessen findet sich in den Zeugnissen der Jahrgangsstufen 5-7 keine Biologie- sondern ausschließlich eine NuT-Note.

Die Notenbildung erfolgt folgendermaßen:

  • NuT 5:
    Die drei Wochenstunden NuT werden in aller Regel allein von einer Biologielehrkraft gehalten und damit wird auch die Note allein durch diese Lehrkraft festgelegt.
  • NuT 6:
    Für die Bildung der NuT-Note in der 6. Klasse sind zwei Lehrkräfte zuständig: die Note setzt sich aus 2/3 Biologie und 1/3 Informatik zusammen.
  • NuT 7:
    Für die Bildung der NuT-Note in der 7. Klasse sind ebenfalls zwei Lehrkräfte zuständig: die Note setzt sich zu gleichen Teilen aus Physik und Informatik zusammen.